Gute Räume für sozialen Zusammenhalt – Baukultur im Bestand

Veranstaltungsort

Theaterlabor der Justus-Liebig-Universität

Bismarckstraße 24A

35390 Gießen

Baukultur prägt unseren Alltag und kann identitätsstiftend wirken. Gut gestaltete Räume sind wichtig für ein gesundes, gerechtes und gemeinwohlorientiertes Miteinander. Baukultur fördert umweltfreundliches Bauen und Identifikationsangebote, Partizipation und Mitwirkung in Umbauprozessen – sie wird zur Umbaukultur.

Angesichts großer gesellschaftlicher Herausforderungen wie dem sozialen Zusammenhalt, Wohnraummangel oder Klimawandel werden beim diesjährigen TAG DER BAUKULTUR die Fragen aufgeworfen,

  1. Wie kann durch Umbau, Anbau, Aufstockung etc. die Voraussetzung für gut nutzbare, identitätsstiftende Orte geschaffen werden, die dem Allgemeinwohl dienen?
  2. Wie können gemein­wohlorientierte Akteure bzw. soziale Träger im Gebäudebestand einen guten Rahmen finden?
  3. Welche kreativen und ressourcenschonenden Ideen stecken im Thema Umnutzung?

Um neue Ideen und beispielgebende Lösungen zu zeigen, lädt die Landesinitiative +Baukultur in Hessen am Mittwoch, 4. September 2024 herzlich zum fünften hessischen TAG DER BAUKULTUR ab 13:30 Uhr nach Gießen ein. Die Veranstaltung findet im Theaterlabor in der Bismarckstraße statt.

Warum Baukultur einen Beitrag für sozialen Zusammenhalt leisten kann, besprechen wir u.a. mit:

  • Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker,
    Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum
  • Gerda Weigel-Greilich,
    Dezernentin für Jugend, Planen, Bauen, Umwelt und Verkehr der Universitätsstadt Gießen
  • Anita Schneider,
    Landrätin des Landkreises Gießen

Verschiedene Projektbesichtigungen zur Auswahl schließen sich ab ca. 17:30 Uhr an:

  1. Historischer Werkswohnungsbau Rotklinkersiedlung (Gummiinsel)
  2. Mural-Tour „Fiktion der Biologie“ + „Conrad Röntgen“ + ggf. weitere
  3. Umbau und Erweiterung Gesamtschule Gießen-Ost GGO
  4. Alte Universitätsbibliothek von 1959 – neues Nutzungskonzept
  5. Uni Campus Philosophikum – Besichtigung der Baustelle des „Neubaus Zentralbibliothek“
  6. Ehemalige Zigarrenfabrik – Rinn&Cloos Gelände in Heuchelheim

Bitte merken Sie sich den Termin vor, eine Einladung nebst Programm stellen wir demnächst hier ein.

Die Anmeldung zur Veranstaltung und/oder den Projektbesichtigungen ist bereits möglich. https://events.hessen-agentur.de/TAG-DER-BAUKULTUR-2024